Digitales Marketing und Webdesign für Handwerker

Digitales Marketing und Webdesign für Handwerker

Viele Handwerksbetriebe sind in der digitalen Welt auch heute noch erschreckend schlecht aufgestellt, dabei bietet Onlinemarketing für Handwerker ein enormes Potential. Wie du deinen Betrieb online positionierst und damit deinen Umsatz steigerst, erfährst du hier!

Warum ausgerechnet digitales Marketing für Handwerker?

Viele unserer Kunden kommen aus dem Bereich des Handwerks und meiner Meinung nach sind es genau diese Betriebe, wo es den größten Nachholbedarf gibt. Wir unterstützen schon seit Jahren Handwerksbetriebe und haben dabei geholfen, deren Umsätze durch eine gute Positionierung enorm zu steigern. Die Möglichkeiten hierfür sind riesig und bieten ein gigantisches Potential, von der Website für Handwerker über soziale Medien bis hin zu gezielten Anzeigen und Onlineshops. Am Ende dieses Beitrags findest du eine Checkliste, die dir den Einstieg in die Onlinewelt erleichtert.

"Das brauchen wir nicht, das machen wir schon seit zwanzig Jahren so..."

Diese Aussage haben wir in unterschiedlichsten Formen schon sehr häufig gehört und ich gratuliere jedem, dessen Betrieb scheinbar auch ohne Onlinepräsenz funktioniert. Wenn du aber nach mehr strebst und nicht auf der Stelle treten möchtest, vielleicht neue Mitarbeiter suchst oder dein Unternehmen vergrößern möchtest, kommst du um das Thema digitales Marketing kaum noch herum.

Die Zeiten, in denen die Menschen ein Branchenbuch aus der Schublade holen, um nach einem Handwerksbetrieb zu suchen, sind vorbei. Heute läuft fast alles über das Smartphone, wahrscheinlich machst du es selbst ja auch nicht anders. Warum glaubst du also, sollten deine Kunden es anders machen? Die einschlägigen Suchen im Netz sind fast immer gleich und bestehen aus einer Kombination von der Tätigkeit in Verbindung mit dem Standort. Sucht dein potentieller Kunde also einen Malerbetrieb in Koblenz, wird er wahrscheinlich "Malerbetrieb Koblenz" als Suchbegriff eingeben und bekommt daraufhin entsprechende Ergebnisse geliefert.

Warum solltest du also nicht davon profitieren (wollen), in diesen Ergebnissen aufzutauchen? In Zeiten von immer mehr Mitbewerbern bleiben am Ende die, die sich rechtzeitig darum gekümmert haben, einen professionellen Auftritt ihres Handwerksbetriebes im Internet zu erstellen oder erstellen zu lassen.

Weit mehr als 60% deiner Kunden gehen ausschließlich noch mit dem Smartphone ins Netz und ja, auch deine 50-jährige Nachbarin Lieschen Müller gehört dazu.

So funktioniert digitales Marketing für Handwerksbetriebe

Dreh- und Angelpunkt für deinen Onlineauftritt ist eine professionell gestaltete Website, die deine Leistungen beschreibt und deinen Kunden über das informiert, was du tust. Das Wichtigste ist, dass deine Handwerker Homepage dabei vor allem auf Smartphones eine gute Figur macht. Viele Handwerker prahlen auf Ihrer Website mit Dingen, die sie können. Schön und gut, das können bestimmt auch andere Berufskollegen. Wo aber liegt der Mehrwert für deinen Kunden, wenn er ausgerechnet dich bucht? Genau das gilt es herauszustellen, denn der Kunde interessiert sich nicht dafür, was du kannst, sondern was er am Ende davon hat! Mehrwert vor Leistung.

Es gibt dann unzählige Möglichkeiten, potentielle Kunden auf deine Website zu verweisen, beispielsweise über deine Social Media Kanäle oder gezielte Werbung, abgestimmt auf deine Zielgruppe. Die Vorteile von gutem Onlinemarketing für Handwerker liegen auf der Hand:

Größere Reichweite führt zu
mehr Besuchern auf der Website führt zu
mehr potentiellen Kunden führt zu
mehr zufriedenen Kunden führt zu
mehr Empfehlungen führt zu
NOCH größerer Reichweite führt zu
NOCH mehr Kunden usw...

Irgendwann wird das Ganze zum Selbstläufer und du kannst an den Feinheiten deines Onlineauftritts arbeiten. Beispielsweise kannst du eine Seite erstellen, die häufig gestellte Fragen deiner Kunden direkt beantwortet, das spart dir Zeit und das ist am Ende das größte Ziel:

Durch gezieltes Online Marketing für deinen Handwerksbetrieb hast du am Ende Zeit gespart, die du darin investieren kannst, um weiter an deinem Unternehmen zu arbeiten.

Mit deiner größeren Reichweite wird es dir bedeutend leichter fallen, neue Mitarbeiter zu gewinnen (und wir wissen Beide, wie schwer es vor allem im Handwerk ist, gute Leute zu finden) und deinen Betrieb wachsen zu lassen und erfolgreich zu sein.

Deine Checkliste für den digitalen Durchbruch

Gehe die Checkliste Punkt für Punkt sorgfältig durch und mache dir zu jedem Punkt ein paar Gedanken. Lies den ersten Punkt und überlege ein paar Minuten, was er für dich und dein Unternehmen bedeutet, ehe du zum nächsten Punkt springst. Am besten machst du dir Notizen und ergänzt die Checkliste dann um eine To-Do-Liste.

  1. Betrachte deine Website (falls vorhanden) Seite für Seite mit den Augen deiner Kunden. Welche Informationen sind zu sehen und interessieren sie deine Kunden überhaupt?
  2. Außenwirkung: Ist dein Firmenlogo ansprechend und zeitgemäß oder besteht es vielleicht aus einem Clipart und wurde vor 20 Jahren mit Word gemacht? Gefällt dir selbst dein Logo?
  3. Nutzt du die sozialen Medien für dein Unternehmen? Lieferst du interessante Informationen für deine potentiellen Kunden (jeder Follower deiner Seite ist ein potentieller Kunde)?
  4. Bist du in den wichtigen Onlineportalen für Handwerker angemeldet, um größere Reichweite zu erzielen und mehr Kunden zu erreichen?
  5. Weißt du, dass - bei gleichem Budget für eine Werbeanzeige in der Zeitung und einer Onlineanzeige - du mit der Onlineanzeige zehntausende mehr Menschen erreichst?
  6. Wie sieht die Website deiner direkten Mitbewerber aus? Was machen sie anders/besser? Was kannst DU noch besser machen?

Zusammenfassung

Wer nicht mit der Zeit geht, der muss mit der Zeit gehen. Das gilt für deine Branche ebenso, wie für alle anderen Branchen auch. Da (erschreckend) viele Handwerksbetriebe in der Welt des Onlinemarketings noch nicht oder nur sehr sporadisch aktiv sind, ist JETZT der beste Zeitpunkt, um einzusteigen und einer der ersten zu sein, der voll durchstartet. Der Onlinemarkt bietet das derzeit größte Potential, um als Handwerker erfolgreich zu sein. Lass dir diese Chance nicht entgehen! Auf deinem Weg wünsche ich dir viel Erfolg.

© 2020 ART FOX
Inh. Peter Birkenbeul
Viktoriastraße 32-36
D-56068 Koblenz
+49 151 466 147 12
info@art-fox.de