Deutschland Schlusslicht in Europa mit Netzabdeckung - Wie du deine mobile Website optimierst

Ich glaub, ich steh' im Wald! Für ein technologisch (angeblich) so weit entwickeltes Land stehen wir in der Statistik der Natzabdeckung in der EU recht unterentwickelt da. Was das für dich bedeutet, wenn du deine mobile Website erstellst, erfährst du hier.

Was bedeutet eine schlechte Netzabdeckung für deine mobile Seite

Versteh' mich nicht falsch, das soll kein Schimpfeintrag werden, wie schlecht wir es doch hier in Deutschland haben, ganz im Gegenteil. Dennoch verwunderlich, dass wir in Punkto Technik doch so weit hinten liegen. Während die großen Mobilfunkanbieter vor Kurzem die Kontingente für das 5G Netz erworben haben, schmunzelt man in China bereits, denn 6G ist schon in der Mache. Heute können wir uns mancherorts über LTE freuen, was für deutsche Standards schon eine erhebliche Geschwindigkeit darstellt.

Was solltest du jetzt mit deiner mobilen Website tun?

Schimpfen bringt jedenfalls nichts, davon wird das Netz nicht schneller. Aber du kannst deine mobile Internetseite so anpassen, dass man diese auch bei schlechter Netzabdeckung problemlos aufrufen kann. Hier gibt es ein paar ausschlaggebende Faktoren, mit welchen du Speed auf deine Seite bringen kannst.

Meine Tipps, um die Ladezeit deiner Mobilen Seite zu optimieren

1. Bilder verkleinern und komprimieren

Skaliere die Fotos auf deiner Seite auf die Größe, die der Besucher deiner Website sieht. So sparst du ein paar Pixel und damit wird das Bild kleiner und wird schneller runtergeladen. Außerdem kannst du alle Fotos und Grafiken komprimieren. Ein JPG zum Beispiel kannst du in niedrigerer Qualität speichern. Für das bloße Auge ist der Qualitätsverlust kaum wahrnehmbar, die Dateigröße wird aber deutlich kleiner. Du kannst JPG-Dateien außerdem mit manchen Bildbearbeitungsprogrammen "progressiv" abspeichern, das bedeutet: Während deine Seite lädt, wird das Bild nicht auf einmal, sondern in mehreren Durchgängen runtergeladen.

2. Überflüssige Skripte und CSS Dateien löschen

Für das Design und die Animationen auf deiner Website werden einzelne Seiten mit CSS-Dateien und Skripten verknüpft, diese speichern Animationen, Funktionen und Designeinstellungen. Gerade bei Baukasten-System-Websites werden oft viele Skripte geladen, welche für die Funktionalität der Seite überhaupt keine Rolle spielen. Lösche diese und die Verknüpfungen in den Dateien, damit deine Seite nicht so viele Verbindungen parallel aufbauen muss.

3. Hosting Einstellungen

Bei den meisten Hostern kannst du Einstellungen vornehmen, welche hinterher einen schnelleren Zugriff auf deine Seite zulassen, beispielsweise die PHP-Version oder Einstellungen in der Datenbank. Wenn dir die Performance deiner Seite wichtig ist und dein Hoster diese Einstellungen nicht ermöglicht, kannst du auch einen Umzug in Erwägung ziehen und zu einem schnelleren Hoster wechseln. Meine Empfehlung: all-inkl.com

Hier findest du neben allen Einstellmöglichkeiten auch super schnelle Server, auf denen die Anzahl der Kunden begrenzt ist. Du bist also nicht von der "Nachbarschaft" auf deinem Server abhängig, denn wenn diese viel Traffic haben, wirkt sich das negativ auf deine Seite aus. Das Thema Hosting werde ich bald mit einem eigenen Blogeintrag behandeln.

Wo steht Deutschland überhaupt im Ranking der Netzabdeckung?

Kurz gesagt befindet sich Deutschland bei der Netzabdeckung mit LTE auf dem vorletzten Platz in der EU, kurz vor Irland. Ich schätze, da es dort aber viele weitläufige Gegenden gibt, ist das Ergebnis hier einigermaßen verfälscht. Vorreiter sind die USA (ich weiß, die sind nicht in der EU ;-) ), zum Vergleich haben sie aber auch den Weg in die Statistik gefunden. Im Folgenden die Platzierung der Netzabdeckung in der EU:

  1. Niederlande (knapp 90% Netzabdeckung)
  2. Ungarn
  3. Litauen
  4. Tschechien
  5. Schweden
  6. Belgien
  7. Estland
  8. Lettland
  9. Spanien
  10. Finnland
  11. Dänemark
  12. Kroatien
  13. Luxenburg
  14. Slowenien
  15. Slowakai
  16. Vereinigtes Königreich
  17. Griechenland
  18. Österreich
  19. Portugal
  20. Bulgarien
  21. Rumänien
  22. Polen
  23. Italien
  24. Frankreich
  25. Deutschland (ca. 65% Netzabdeckung)
  26. Irland

Zusammenfassung

Das sind die großen drei Stellschrauben, mit denen du den Speed auf deiner Seite enorm boosten kannst und deinen Websitebesuchern den Service bieten, den sie verdienen.

Die Studie zum Thema Netzabdeckung findest du hier: https://www.absatzwirtschaft.de/in-diesen-laendern-funktioniert-mobilfunk-am-besten-162305/

© 2020 ART FOX
Inh. Peter Birkenbeul
Viktoriastraße 32-36
D-56068 Koblenz
+49 151 466 147 12
info@art-fox.de